Medizin

Studium & Lehre Studium Medizin

Warum Medizin studieren in Heidelberg?

Das Studienprogramm HeiCuMed (Heidelberger Curriculum Medicinale) bietet Ihnen ein attraktives Studienprogramm, das Sie hervorragend für eine spätere Tätigkeit in der ärztlichen Krankenversorgung sowie in der medizinischen Forschung und Lehre qualifiziert.

  • Als aktives Mitglied in der Fachschaft Medizin freue ich mich über die intensive Einbindung der Studierenden in die ständige Weiterentwicklung unseres Curriculums seitens der Fakultät. Zudem ist Heidelberg eine kleine, aber feine Studentenstadt, die viele interessante Menschen zusammenbringt.

    Sarah Schnee, 7. Fachsemester Medizin

Was zeichnet das Heidelberger Medizinstudium aus?
  • Das Curriculum ist fachlich und organisatorisch durchdacht und gut studierbar.
  • Sie erwartet ein Studienablauf mit individuellen Gestaltungs- und Vertiefungsmöglichkeiten.
  • Sie haben ein kursfreies Semester für die Forschung, die Zeiten dafür können Sie flexibel wählen.
  • Kurse und Prüfungen bilden eine Einheit, die Prüfungen haben hohe Qualitätsstandards.
  • Die Dozenten sind fachlich und didaktisch qualifiziert und engagieren sich für Sie.
  • Tutorengestütztes Lernen motiviert und erleichtert Ihnen das Verständnis des Lernstoffs.
  • E-Learning-Programme, virtuelle Datenbanken und Lehrfilme unterstützen Ihr Lernprogramm.

Warum sind Heidelberger Medizinstudierende zufrieden mit ihrem Studium?
  • Ein erfolgreiches Studium innerhalb der Regelstudienzeit ist Ihnen problemlos möglich.
  • In Wahl- oder Vertiefungsmodulen können Sie eigene Interessen verwirklichen.
  • Wir bieten Ihnen an pflichtkursfreien Nachmittagen ein großes und vielfältiges optionales Kursangebot.
  • Der Unterricht in „Klassenverbänden“ erlaubt Ihnen persönliche Kontakte zu Dozenten und das Lernen in vertrauten Seminar- und Kleingruppen.
  • Sie finden eine faire und transparente Prüfungskultur vor und das Studium bereitet Sie gut auf die Staatsexamina vor.
  • Wir bieten Ihnen zahlreiche Angebote sowie eine umfassende Beratung zu Auslandsstudien und Auslandspraktika.
  • Als Absolventen des Medizinstudiums in Heidelberg fühlen Sie sich gut auf die beruflichen Anforderungen vorbereitet.

Was muss ich für das Medizinstudium in Heidelberg mitbringen?
  • Verständnis und breit angelegtes Interesse für naturwissenschaftliche und medizinische Fächer
  • Große Lernbereitschaft, Durchhaltevermögen und Motivation
  • Interesse am sozialen und kommunikativen Umgang mit Menschen
  • Bereitschaft für zusätzliches Engagement, z. B.  in wissenschaftlichen oder sozialen Projekten, als Tutor für die Lehre oder in der Fachschaft

Sie können an unserem anonymen Selbsteinschätzungstest teilnehmen, in dem Sie auf typische herausfordernde soziale Interaktionen mit anderen Studierenden, Lehrenden oder Patienten treffen. Der Test ist freiwillig und hat keinen Einfluss auf Ihre Zulassung. Er dient Ihnen als zusätzliche Entscheidungshilfe für das Studium.